siegel_de

Isidor Baumann

CVP

«Ich will dazu beitragen, den Wohlstand Aller durch Arbeit und freies Unternehmertum zu mehren, den sozialen Frieden zu stärken, gesunde Bundesfinanzen zu sichern und speziell mit weniger Regulierungen Freiheit und Selbstverantwortung hochzuhalten. »

Isidor Baumann

Isidor Baumann

Vor 60 Jahren in Wassen, Kanton Uri geboren. Verheiratet, 4 Kinder im Berufsleben. Rund 20 Jahre im Beruf als Vermessungstechniker FA als Projekt- und Bauleiter tätig. 10 Jahre einen eigenen Landwirtschaftsbetrieb als Familienbetrieb geführt. Nach unzähligen Ämtern in Organisationen und in der Gemeinde immer mehr der Leidenschaft Politik gewidmet. 2000 - 2012 Urner Regierungsrat als Vorsteher des Volkswirtschaftsdepartementes. Seit 2011 Ständerat als Kommissionsmitglied in der WAK, SiK, GPK und NEAT-Aufsichtsdelegation.

KMU-Politiker nach Bundesbern

99.8 % der Schweizer Unternehmen sind KMU. KMU bieten 2/3 der Arbeitsplätze in der Schweiz an. KMU bilden über 70 % der Lernenden aus. KMU sind das Rückgrat der Schweizer Volkswirtschaft.

KMU-Vertreter übernehmen Verantwortung in der Gesellschaft. Als Unternehmer, in Vereinen, bei der Feuerwehr, in Kirchgemeinden…: Als bodenständige, verlässliche und gradlinige Persönlichkeiten sind sie tragende Säulen unserer Gesellschaft.

Unseren Wohlstand, die tiefe Arbeitslosigkeit und unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt verdanken wir massgeblich einer gesunden und starken KMU-Wirtschaft. Der Schweiz geht es gut, wenn es den KMU gut geht. Deshalb braucht es mehr echte KMU-Vertreter in der Bundespolitik in Bern.

Uri Fahne