siegel_de

Andreas Glarner

SVP, Liste 01

«…sind wir bereit, die «Schweiz 2.0» zu bauen? Finden sich genügend Kräfte, die bereit sind, sich unbeliebt zu machen, die Ärmel hochzukrempeln und das Ruder herumzureissen ? Finden wir die Kraft, all die Sozialschmarotzer, ihre linken Helfershelfer und alle die, die den Staat als Selbstbedienungsladen betrachten, in die Schranken zu weisen ? »

Andreas Glarner

Andreas Glarner

Andreas Glarner hat drei Firmen aufgebaut und Dutzende von Arbeitsplätzen geschaffen.
Als Arbeitgeber ist er ein echter Patron. Mit der Careproduct AG mischt er das Gesundheitskartell Schweiz richtiggehend auf und sorgt für tiefe Preise im Hilfsmittelbereich.

Andreas Glarner ist Gemeindeammann von Oberwil-Lieli - der steuergünstigsten Gemeinde des Aargaus. Zusammen mit seinen Gemeinderatskollegen macht er vor, wie man eine Gemeinde schlank und effizient führt und haushälterisch mit Steuergeldern umgeht.

KMU-Politiker nach Bundesbern

99.8 % der Schweizer Unternehmen sind KMU. KMU bieten 2/3 der Arbeitsplätze in der Schweiz an. KMU bilden über 70 % der Lernenden aus. KMU sind das Rückgrat der Schweizer Volkswirtschaft.

KMU-Vertreter übernehmen Verantwortung in der Gesellschaft. Als Unternehmer, in Vereinen, bei der Feuerwehr, in Kirchgemeinden…: Als bodenständige, verlässliche und gradlinige Persönlichkeiten sind sie tragende Säulen unserer Gesellschaft.

Unseren Wohlstand, die tiefe Arbeitslosigkeit und unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt verdanken wir massgeblich einer gesunden und starken KMU-Wirtschaft. Der Schweiz geht es gut, wenn es den KMU gut geht. Deshalb braucht es mehr echte KMU-Vertreter in der Bundespolitik in Bern.

Aargau Fahne