siegel_de

Andrea Caroni

FDP. Die Liberalen

«Unsere freie Wirtschaftsordnung ist eine tragende Säule unseres Wohlstands. Ich setze mich ein für einfache und tiefe Steuern, einen liberalen Arbeitsmarkt, weniger Regulierung und offene Märkte.»

Andrea Caroni

Andrea Caroni

Seit 2011 vertrete ich Ausserrhoden im Nationalrat, wo ich in der WAK, der GPK und im Büro sitze. Daneben arbeite ich als Rechtsanwalt in Herisau und als Lehrbeauftragter an der HSG. Zuvor war ich persönlicher Mitarbeiter von Bundesrat Hans-Rudolf Merz. Meine Politik folgt zwei Leitsternen: Dem Liberalismus (wirtschaftlich, gesellschaftlich und institutionell) sowie Ausserrhoden / der Ostschweiz.

KMU-Politiker nach Bundesbern

99.8 % der Schweizer Unternehmen sind KMU. KMU bieten 2/3 der Arbeitsplätze in der Schweiz an. KMU bilden über 70 % der Lernenden aus. KMU sind das Rückgrat der Schweizer Volkswirtschaft.

KMU-Vertreter übernehmen Verantwortung in der Gesellschaft. Als Unternehmer, in Vereinen, bei der Feuerwehr, in Kirchgemeinden…: Als bodenständige, verlässliche und gradlinige Persönlichkeiten sind sie tragende Säulen unserer Gesellschaft.

Unseren Wohlstand, die tiefe Arbeitslosigkeit und unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt verdanken wir massgeblich einer gesunden und starken KMU-Wirtschaft. Der Schweiz geht es gut, wenn es den KMU gut geht. Deshalb braucht es mehr echte KMU-Vertreter in der Bundespolitik in Bern.

Appenzell Ausserrhoden Fahne